Probe Singspiel Martin Luther

Kinder entdecken den Mut zu glauben

Man kann alles schaffen, wenn man an sich glaubt – das ist die Erkenntnis der jungen Sänger, die derzeit das Singspiel „Martin Luther“ einstudieren. In der zweiten Sendung der Feature-Reihe zu 500 Jahren Reformation im Evangelischen Kirchenkreis Wied hat das Produzententeam Dorothea Müth, Franz Riemenschnitter und Andreas Fischer die Proben der Kinderchöre Feldkirchen und Altwied besucht. Chorleiterin Sabine Paganetti informiert über das Stück und die Probenarbeit, während zwei Protagonistinnen von ihrer Neugier aufs Mittelalter und dem Spaß am Singen erzählen. Live-Mitschnitte der Probe machen Lust auf die Aufführung am 11. Juni um 14:30 Uhr in Altwied.

Das Singspiel von Gerd-Peter Münden thematisiert das Leben Luthers in markanten Blitzlichtern – von seiner Kindheit über den Abschied von den Freunden, die Entdeckung des gnädigen Gottes bei der Bibelübersetzung, die Reise nach Rom bis zu dem Zeitpunkt, als er mit Katharina von Bora eigene Kinder hat.

Sendezeiten:

Fr, 24.3.2017, 21:00 Uhr

Sa, 25.3.2017, 13:30 Uhr

So, 26.3.2017, 09:00 Uhr

Do, 30.3.2017, 19:00 Uhr