Der Verein

Der Verein „Offener Kanal Koblenz e. V.“ wurde am 16.12.1986 gegründet. Heute hat er ca. 50 Mitglieder. Am 04.11.1989 war der Sendestart – damals noch in den Räumen am Markenbildchenweg. Seit 2004 nutzt OK-TV Koblenz Räume des Pädagogischen Landesinstitutes in Koblenz-Ehrenbreitstein.

Technische Veränderungen im Kabelnetz waren 2007 die Ursache für die Zusammenlegung mit OK-TV Adenau. Diese Kanalpartagierung wurde 2012 um die Standorte Andernach und Neuwied erweitert. Seit dem verwenden wir den neuen Namen „OK4 Koblenz“.

Der gemeinnützige Verein „Offener Kanal Koblenz e. V.“ hat die Aufgabe, den Betrieb von OK4 Koblenz sicher zu stellen. Er kümmert sich also um die Räume, das Material und die Verwaltung. Hierfür entstehen erhebliche Kosten. Deshalb braucht der Verein Menschen, die ihn durch Mitgliedsbeiträge finanziell unterstützen. Als Mitglied genießen Sie exklusive Vorteile.

Koblenz(19)

Der Vorstand

Michael Dempe

Michael Dempe

1. Vorsitzender

Manfred Cirkel

Manfred Cirkel

Schatzmeister

Dieter Krämer

Dieter Krämer

2. Vorsitzender

Johannes Barth

Johannes Barth

Beisitzer

Ralf Steinkühler

Ralf Steinkühler

Beisitzer