Der Verein

Der Verein „Offener Kanal Neuwied e. V.“ wurde am 18.01.1990 gegründet. Heute hat er über 100 Mitglieder. Am 04.09.1994 war der Sendestart – damals noch aus den Kellerräumen in der Museumstraße. 2005 ist OK-TV Neuwied in die Heddesdorfer Straße – in unmittelbarer Nachbarschaft zur VHS – umgezogen.

OK-TV Neuwied teilte sich ursprünglich einen Kabelkanal mit OK-TV Andernach. Diese Kanalpartagierung wurde 2012 um die Standorte Adenau und Koblenz erweitert. Seitdem verwenden wir den neuen Namen OK4 Neuwied.

Der gemeinnützige Verein „Offener Kanal Neuwied e. V.“ hat die Aufgabe, den Betrieb von OK4 Neuwied sicher zu stellen. Er kümmert sich also um die Räume, das Material und die Verwaltung. Hierfür entstehen erhebliche Kosten. Deshalb braucht der Verein Menschen, die ihn durch Mitgliedsbeiträge finanziell unterstützen.

Neuwied(16)

Der Vorstand

Harald Schütz

Harald Schütz

2. Vorsitzender

Alexander Soukup

Alexander Soukup

Beisitzer

Andreas Fischer

Andreas Fischer

1. Vorsitzender

Rene Steinebächer

Rene Steinebächer

Beisitzer