skip to Main Content
“NR DenkArt”,   Eine Nutzergruppe Im OK4Neuwied

“NR DenkArt”, eine Nutzergruppe im OK4Neuwied

Seit drei Jahren macht in Neuwied die Gruppe NR DenkArt Bürgerfernsehen. Sie wollen vor allem Neues ausprobieren – von Beleuchtung über Chromakey, Drehbuch, und Multicam-Schnitt bis Teleprompter. Möglich wird das im Studio des OK4Neuwied. Mit dem Gelernten werden eigene Projekte verwirklicht, die sowohl im digitalen Kabelnetz  sowie Magenta TV der Telekom als auch in der Mediathek des Offenen Kanals auf YouTube zu sehen sind.

Es begann mit einer Serie, in der die Direktkandidaten für die Landtagswahl 2015 interviewt wurden, gefolgt von einer Serie zum Kulturhaushalt der Stadt Neuwied.

2018 stand der Genossenschaftsgründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Mittelpunkt der Arbeit. Ein Überblick über Raiffeisens Leben und eine Reportage über die Kutschfahrt der Landräte auf der Raiffeisenstraße werden ergänzt von der gerade fertiggestellten Trilogie „Sind Sie Herr Raiffeisen?“.

“Eine  nächste Projektidee haben wir schon” erzählt Harald Schütz, 2.Vorsitzender des Trägervereins Offenet Kanal Neuwied e.v. und Mitglied der Nutzegruppe, ” spruchreif soll sie in den nächsten Tagen werden.”

Die Gruppe trifft sich mittwochs ab 14:00 im Studio des Offenen Kanals in Neuwied, Heddesdorfer Str. 35 (ehemalige Raiffeisendruckerei). Interessenten sind herzlich eingeladen. Anfragen über die Kontaktseite des Offenen Kanals (https://www.ok4.tv/neuwied/kontakt/) werden gerne beantwortet.

 

Back To Top