skip to Main Content
NR-DenkArt, Eine Nutzergruppe Im Offenen Kanal Neuwied

NR-DenkArt, eine Nutzergruppe im Offenen Kanal Neuwied

Vor etwa einem Jahr trafen sich neun Personen zu einem Seminar über Kamera- und Videoschnitttechnik in den Räumen des Offenen Kanals Neuwied. Zunächst wurde von dem Dozenten – in zweiwöchigem Abstand – jeweils mittwochs von 14 bis 16 Uhr Technik nahegebracht. Eigene kurze Beiträge wurden gedreht und geschnitten. Bald jedoch stellten die Teilnehmer fest, dass dies ja eigentlich das Ende einer Videoproduktion darstellt.

Der journalistische Teil mit Recherchen,  Interviews, Produktionsplanung und allem was sonst noch zu einem guten Video dazugehört,  wurde in einem weiteren Seminar in den Grundzügen erarbeitet.

Die Teilnehmer fanden diese Arbeit so interessant, dass sie sich vor ca. sechs Monaten zu einer Nutzergruppe NR-Denkart formierten, die sich mittlerweile jeden Mittwoch zwischen 14 und 16 Uhr im Offenen Kanal Neuwied trifft. Die Gruppe hat z.B. im Wahlkampf zum rheinland-pfälzischen Landtag Interviews mit Kandidaten geführt, diese aufgezeichnet und über die Sendeplattform des Offenen Kanals (OK4) gesendet. Aktuell  produzieren diese  Mitglieder eine Sendereihe zum Thema öffentliche Geldausgaben. Hierzu wurden bereits einige Interviews aufgezeichnet und Pläne für weitere Aktivitäten wurden erarbeitet.

Die Gruppe sucht nun noch neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die mit Ihrem Know How die Aktivitäten der Gruppe verstärken

sagt Jürgen Niehörster, selbst Moderator in der Gruppe.

Einige Vorkenntnisse in den Bereichen journalistisches  Arbeiten oder auch Kenntnisse in der Videoerstellung wären schön, sind aber nicht zwingend erforderlich, denn das Einfinden in unser Team geling schnell

ergänzt Harald Schütz.

Auch Personen, die über ein umfangreiches persönliches Netzwerk in und um Neuwied verfügen, sind willkommen.

Jedermann, der Interesse hat, kann sich unter der E-Mailadresse neuwied@ok4.tv melden und es wird schnellstens Kontakt mit ihr / ihm aufgenommen.

Back To Top