skip to Main Content
Sondersendetag Zu Ehren  Raiffeisen´s

Sondersendetag zu Ehren Raiffeisen´s

Nach einem erfolgreich produzierten ersten Teil über das Leben Friedrich Wilhelm Raiffeisen´s kann die Nutzergruppe   im OK4 Neuwied NR DenkArt nun auf die Premiere eines zweiten Teils verkünden.

In diesem kehrt Friedrich Wilhelm Raiffeisen  aus dem Museum an seine Wirkungsstätte in Heddesdorf zurück und besucht den Offenen Kanal Neuwied. Dort plaudert er über die Anfänge der Genossenschaftsbewegung gegen Hunger und Wucher in Weyerbusch.

 

 

 

Premiere feiert  das neue Werk der Nutzergruppe am

Freitag 17. August 2018 um  21:00 Uhr

Das Doku Schauspiel  nimmt der OK zum Anlaß ,  einen  Raiffeisen- Sondersendetag zu gestalten.

Sondersendetag “Friedrich Wilhelm Raiffeisen, 17.August 2017”

21:00 – 21:17 Uhr “Friedrich Wilhelm Raiffeisen – Ein deuscher Sozialreformer” von Jürgen Niehörster- DenkArt Teil 1

21:17 – 21:38 Uhr  “Besuch Bundespräsident F.W. Steinmeyer am Raiffeisenhaus/ Flammersfeld

21:38 – 21:39 Uhr  “Vater Raiffeisen – Das Denkmal in Neuwied” von Josef Dehenn

21:40 – 21:52 Uhr  “Sind Sie Raiffeisen?- Ein Spiel von Ingo Dahn – DenkArt Teil 2

21:52 – 23:16 Uhr “Raiffeprüfung- Aufzeichnung des Poetry Slam im Rahmen der  Kultursommer Eröffnung” von Andreas Fischer

 

 

Back To Top