skip to Main Content
Hate – Wenn Aus Spaß Ernst Wird!

Hate – Wenn aus Spaß Ernst wird!

TV-Sendung zum Safer Internet Day (SID) im Bürgerfernsehen

Wer häufig Social-Media-Kanäle wie Snapchat, WhatsApp oder Instagram nutzt, dem können auch abwertende Kommentare begegnen. Sogenannte Hassrede oder „Hate Speech“, ist ein Phänomen, das immer häufiger im Internet zu finden ist.

Junge Menschen aus den Bürgermedien zeigen deshalb am Safer Internet Day (SID) in einer Magazinsendung wie Hass im Netz entsteht und wie man damit umgehen kann, aber auch welche Strategien es gibt, dagegen vorzugehen. Der internationale SID findet am 5. Februar 2019 satt. Unter dem Motto „Together for a better internet“ ruft die Initiative der EU-Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. In Deutschland koordiniert klicksafe die nationalen Aktivitäten mit dem Ziel, möglichst viele Akteure und Institutionen für den weltweiten Aktionstag zu gewinnen.

Über 8 Millionen Menschen in Deutschland können sich am Safer Internet Day 2019 zum Thema Hassrede informieren. Die Sendung „Hate – Wenn aus Spaß Ernst wird!“ wurde von jungen Menschen im Freiwilligendienst in den Bürgermedien in Hessen und Rheinland-Pfalz für den Aktionstag produziert.

 SID Magazinsendung: Hate – Wenn aus Spaß Ernst wird (Gesamtlänge: 15 Minuten)

  • Hass im Netz und wie er entsteht
  • Sexismus im Internet
  • Wie geht man mit Hate Speech um?
  • Datenschutz auf Snapchat
  • Strategien gegen Hassreden im Netz
Back To Top